Eine Sammlung von Witzen,
als Auflockerung jeder Geburtstagsfeier

Witze zum Geburtstag

Fröhlicher GeburtstagSie haben Humor, sind ein guter Witze-Erzähler und kennen zudem einen guten und passenden Witz für den Jubilar oder zum Ereignis Geburtstag? Dann eröffnen Sie Ihre Geburtstagsrede doch mit einem Witz oder bauen den Witz an einer passenden Stelle in Ihre Rede ein.
Eine Geburtstagsfeier ist eine fröhliche Angelegenheit in der bei ausgelassener Runde gescherzt wird und Witze gerissen werden dürfen. Das gemeinsame Lachen schafft ein Wir-Gefühl und kann die Gesellschaft erfrischen und auflockern.

Witze und Übertreibungen in der Geburtstagsrede

Mit Witzen und Geburtstagsscherzen kann man auf humorvolle Weise zum Geburtstag gratulieren. Man kann scherzhaft mit dem Alter umgehen und Andeutungen auf das fortschreitende Alter machen. Zum 30. kann man so zum Beispiel auf das definitive Ende der unbeschwerten Jugend und zum 40. auf die bevorstehende Midlife Crisis anspielen. Zum 50. Geburtstag kann man den Jubilar als alten Sack feiern und zum 60. Geburtstag kann man scherzhaft auf die bevorstehende Rente eingehen. Dabei darf man auch ruhig einmal ein wenig übertreiben und den Jubilar gedanklich älter oder jünger machen als er es eigentlich ist.

Niemanden verletzen!

Allerdings reagiert jeder Mensch unterschiedlich und man sollte darum seine Geburtstagswitze und Scherze immer mit Fingerspitzengefühl und Taktgefühl anbringen. Ein Geburtstagswitz kann mitunter sarkastisch, zweideutig und ironisch sein, darf aber das Geburtstagskind niemals verletzen. Tragen Sie deshalb niemals einen Witz vor, den Sie selber nicht mögen oder bei dem Sie Angst haben, den Jubilar zu verprellen.

Den Witz gekonnt vortragen

Doch Vorsicht: Einen gelungenen Witz in einer Rede vor der versammelten Geburtstagsrunde vorzutragen ist nicht so einfach, wie es zunächst scheint. Selbst beim lustigsten Witz dürfen Sie als Erzähler keinen Lachanfall bekommen, sondern müssen den Witz weiter flüssig und möglichst schnell vortragen. Um eine gute Wirkung zu erzielen, dürfen Sie außerdem einen Witz niemals vom Blatt ablesen, sondern müssen diesen immer frei erzählen!
Und ganz entscheidend für die Wirkung: Nehmen Sie niemals die Pointe vorweg!

So sind Ihnen unbeschwerte und schallende Lacher vom Jubilar als auch von den anwesenden Gästen garantiert.

Ausgewählte Witze

Der Bürgermeister besucht den ältesten Dorfbewohner und beglückwünscht ihn zu seinem 95. Geburtstag. Zum Abschied sagt der Bürgermeister freundlich:
„Ich hoffe, ich kann Ihnen an Ihrem 100. Geburtstag auch wieder gratulieren.“
Darauf der alte Mann: „Ja, warum denn nicht. Sie sehen ja noch ganz gesund aus!“

Doris fragt Thomas: „Kommst du am Samstag zu meiner Geburtstagsparty?“
Thomas: „Oh, ja sehr gerne. Wo wohnst Du denn?“
Doris: „In der Lessingstrasse 11. Du kannst den Klingel mit dem Ellenbogen drücken.“
„Warum denn mit dem Ellenbogen“ fragt Thomas verwundert.
Doris: „Nun, du willst doch wohl nicht etwa mit leeren Händen kommen.“

"Mama, wann bin ich eigentlich geboren?",
"Am 14. Juli mein Kind.", "So ein Zufall, genau an meinem Geburtstag!"

Richter zum Angeklagten: Wann haben Sie Geburtstag? Der Angeklagte schweigt beharrlich.
Der Richter noch einmal: Wann haben Sie Geburtstag? Da antwortet der Angeklagte etwas mürrisch:
Warum soll ich Ihnen das verraten? Sie schenken mir ja doch nichts!

Frau Müller beschimpft die Tochter: "Das ist die Jugend von heute!
Mit sechzehn schon jeden Abend in die Disco - aber Mutters 30. Geburtstag vergessen!"

Die Ur-Oma bekommt zum 100. Geburtstag von der Stadt 5.000 Euro.
 Ein Reporter fragt sie: "Was machen Sie mit dem vielen Geld?"
"Das hebe ich mir für meine alten Tage auf!"

Der Vater zum Sohn: "Herzlichen Glückwunsch zum 18. Geburtstag mein Sohn.
Jetzt kannst du bis zu deiner Hochzeit tun und lassen, was du willst!"

Opa feiert seinen 70. Geburtstag. Sagt der Enkel:
"Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich. Welche willst du zuerst hören?" - "Die gute." - "Nachher kommen ein paar Striptease-Tänzerinnen vorbei." - "Toll! Und die schlechte?" -
"Sie sind in deinem Alter."

Erna verspricht ihrem Papa, dass er diesmal so viel zum Geburtstag bekommt,
dass er es gar nicht auf einmal tragen kann. Was bekommt der Papa? Logisch! Zwei Krawatten!


 

Ein 75jähriger Mann hat Geburtstag und immer, wenn er was von seiner Frau möchte, dann sagt er: "Schatz tu doch mal das, Schatz hol mir doch mal jenes."
Als seine Frau mal kurz draußen ist, wird er von einem Gast angesprochen: "Sag mal, findest Du das nicht etwas albern, mit diesem "Schatz hier und Schatz dort"? Bist Du dafür nicht schon zu alt?" Da antwortet er: Sei bloss ruhig, ich weiß doch ihren Namen nicht mehr..."

Wie kann man einen Beamten beleidigen?
Antwort: Wenn du ihm zum Geburtstag einen Bewegungsmelder schenkst.

Die Presse ist bei einem Mann der seinen 100. Geburtstag feiert. Sie fragen ihn wie er so alt werden konnte. Der Opa sagt, dass er in seinem Leben nie getrunken, geraucht oder gebumst hat. Auf einmal gibt es einen Knall im Nachbarzimmer. Die Presseleute: " Was war denn das ?" Der Opa: "Ach das war nur mein Vater. Der randaliert immer wenn er besoffen von Nutten verwöhnt wurde."

Was sagt der Tausendfüssler, wenn ihm zum Geburtstag neue Schuhe geschenkt werden? Tausend Dank!...

Klaus erzählt: "Meine Schwester ist wirklich ein Glückspilz!" - "Und weshalb?" - "Gestern war sie bei einem Geburtstag eingeladen. Die Jungen mussten jedem Mädchen zur
Begrüßung einen Kuss oder eine Tafel Schokolade geben!" - "Und?" -
"Kommt sie doch mit 25 Tafeln Schokolade nach Hause!"
 
Wenn Du schon hier am Schaufenster des Juweliers stehst - was schenkst Du Deiner Frau zum Geburtstag? Eine Kette!
Oh, prima Idee! Meine läuft auch immer weg!

"Papi, sag Mami bitte nicht, dass ich ihr Schokolade zum Geburtstag gekauft habe!" -
"Kein Wort, willst du sie überraschen?" Sagt Tom: "Nein, ich habe sie aufgegessen!"

Zwei Jungs auf dem Schulhof: "Na, was hast Du alles zum Geburtstag bekommen"
"Och, das übliche, einen Fussball, Pfeil und Bogen, ein Luftgewehr, eine Steinschleuder ...."
"Das sind ja komische Geburtstagsgeschenke!" - "Nicht, wenn dein Vater Glaser ist ...."

"Wie alt sind Sie eigentlich, Frau Beckstein?" fragt der Schönheitschirurg seine neue Patientin.
"Ich gehe auf die vierzig zu."
"Aus welcher Richtung?"